Massiver Verstoß gegen Nachhaltigkeitsgrundsätze? Initiative gegen Abriss des Siemensgebäudes

Anwohner der das Siemens-Gelände umgebenden Straßen haben die „Bürgerinitiative Franz Geuer-Straße“ (BI-fgs) gegründet und rufen dazu auf, sich bis zum 17. Januar an einer Petition gegen den Abriss des Gebäudes aus den 70er Jahren zu beteiligen. Das vom Investor Corpus Sireo „mit großem Tempo vorangetriebene Bauvorhaben“ verstoße massiv gegen Grundsätze einer nachhaltigen Stadtplanung, heißt es […]

weiterlesen

Neues Quartier auf Siemens-Gelände – öffentliche Beteiligung noch bis 18. Januar

Auf dem Gelände der Siemens AG an der Franz-Geuer-Straße soll in nächsten drei Jahren ein neues Quartier entstehen. Das Konzept des Investors Corpus Sireo sieht 430 Wohneinheiten (davon 30 Prozent öffentlich gefördert), eine Tiefgarage, Kita, Gewerbeflächen und einen öffentlichen Spielplatz vor. Noch bis zum 18. Januar können Bürger  im Rahmen der „frühzeitigen öffentlichen Beteiligung“ schriftlich […]

weiterlesen