Oskar-Jäger-Straße wird für acht Millionen Euro in Schuss gebracht

Für Radfahrer ist das Befahren der Oskar-Jäger-Straße an vielen Stellen kein Spaß. Radwege enden abrupt im Nichts oder mitten auf dem Bürgersteig. Wurzeleinwuchs sorgt für massive Schäden im Asphalt. Doch auch für Autofahrer ist die Straße zu Hauptverkehrszeiten ein kleiner Alptraum: Die laut Stadt leider etwas „zu knapp bemessenen“ Abbiegestreifen verursachen regelmäßig Staus. Nun knüpft […]

weiterlesen

Ausleihe wieder möglich: Jetzt Abholservice in Stadtbibliotheken

Ab Samstag, dem 16.01.2021, können Kölner mit Bibliotheksausweis im Online-Katalog der Zentral- oder Stadtteilbibliotheken (außer Sülz) fünf Medien (Bücher, Hörbücher, Filme, Zeitschriften, etc.) kostenfrei bestellen. Diese werden dann von den Mitarbeitern der Bibliothek zusammengesucht und in Papiertaschen zur Abholung vorbereitet. Nach Benachrichtigung erfolgt die Ausgabe an einem speziellen Ausgabefenster.

weiterlesen

Massiver Verstoß gegen Nachhaltigkeitsgrundsätze? Initiative gegen Abriss des Siemensgebäudes

Anwohner der das Siemens-Gelände umgebenden Straßen haben die „Bürgerinitiative Franz Geuer-Straße“ (BI-fgs) gegründet und rufen dazu auf, sich bis zum 17. Januar an einer Petition gegen den Abriss des Gebäudes aus den 70er Jahren zu beteiligen. Das vom Investor Corpus Sireo „mit großem Tempo vorangetriebene Bauvorhaben“ verstoße massiv gegen Grundsätze einer nachhaltigen Stadtplanung, heißt es […]

weiterlesen