Wein-Tipp der Woche: Pfälzer Frühburgunder (2015) von der „IMI Winery“

Shopping Tipps der Woche

Die Bio-Weine der „Imi Winery“ in der Körnerstraße stammen vom eigenen Weinberg in der Pfalz, werden in Ehrenfeld verarbeitet und verkauft. Dabei verzichtet Winzer Jonathan Hollerith bewusst auf die Zugabe von industriellen Hefen, Schönungen (z.B. durch die Zugabe von Zucker) und Filtration, um möglichst naturnahe Weine herzustellen. Zum Weihnachtsfest 🎄empfiehlt die Imi Winery ihren 2015er Frühburgunder. Charakter: kräftig, würzig, opulent.

 

„In der Nase dominieren Pflaume und Heidelbeere. Auf der Zunge findet sich ein Hauch von Gewürznelke und Salbei. Dieser Wein ist komplex und üppig mit einer großartigen Länge.“

(Foto: Imi Winery)

 

➡️ rot
➡️ Geschmacksangabe: trocken
➡️ Rebsorte: Frühburgunder
➡️ Jahrgang: 2015

 

 

IMI Winery

Körnerstraße 20

Mi.-Fr. auf 14:00 – 19:00 Uhr

Sa. 11:00 -18:00 Uhr

www.imi-winery.de